Werter Interessent, Du willst auf Tippelei? Es sind noch Fragen offengeblieben? Hier hast Du die Möglichkeit Fragen zu stellen und Antworten zu bekommen. Eventuell auch mit anderen Besuchern zu diskutieren, etc.

Dieses Forum gehört den Fremden




 Zurück zur Homepage| Nächste Seite


Ebene 0  Einträge: 289 | Aktuell: 289 - 280Neuer Eintrag
 
289


Name:
Kristine Wiesemann (kristinewiesemann@icloud.com)
Datum:So 01 Apr 2018 00:44:39 CEST
Betreff:Grabstein
 

Ich suche auf diesem Weg einen Steinmetz auf der Walz, der den Grabstein für meinen verstorbenen Mann bearbeitet, den ich schon begonnen habe. Es ist ein Kalksandstein, steht sehr idyllisch in einem kleinen Garten und wartet darauf, von einem ambitionierten Gesellen kreativ bearbeitet zu werden.
Kost %26 Logis und Entlohnung stehen bereit.
Über eine Antwort freue ich mich!
Ich wohne in Lörrach/Inzlingen...vielleicht ist ja gerade hier jemand in der Region, der sich diese Arbeit vorstellen kann....
Herzliche Grüsse,
Kristine

 Antworten auf diesen Eintrag
 
288


Name:
Emil Fischer AG, Steinhof 181, 5604 Hendschiken (leuenberger@fischer-natursteine.ch)
Datum:Fr 02 Feb 2018 10:00:01 CET
Betreff:Suche Steinmetz
 

Wir sind ein grösseres Natursteinunternehmen im Kanton Aargau in der Schweiz, mit einem eingenen Steinbruch. Wir machen über Werkstattarbeiten, alle möglichen Versetzarbeiten über Fenster, Treppen, Böden und Fassaden bis hin zu anspruchsvollen Restaurationsarbeiten im Denkmalpflegerbereich und schätzen immer wieder die Mitarbeit von Wandergesellen. Schaut vorbei oder ruft an: Roger Leuenberger +41 79 640 39 40

 Antworten auf diesen Eintrag
 
287


Name:
Paul Räpple (paul.raepple@posteo.de)
Datum:Sa 27 Jan 2018 16:28:11 CET
Betreff:Wanderschaft
 

Hallo Wandergesellen!

Ich schließe im Juli 2018 (so Gott will) meine Ausbildung zum Zimmerer ab und interessiere mich für die Tippelei. Wer weiß von einem Treffen/Baustelle/Termin an dem ich Wandergesellen treffen kann, Fragen stellen, Kontakte knüpfen, usw? Oder würde sich mit mir treffen? Ich wohne und arbeite in München.

Vielen Dank %26 Liebe Grüße!
Paul

 Antworten auf diesen Eintrag
 
286


Name:
EFB Armin Steinmetz (Armin-Troppmann@freenet.de)
Datum:Do 18 Jan 2018 07:20:48 CET
Betreff:Steintreffen 2018
 

Tach Gesellen

Kann mir jemand sagen wer die VoKo 2018 fürs Steintreffen ist?
Ich selbst war in der VoKo vom Steintreffen in Elbtal dabei und hätte nun ein gutes Projekt
im Auge für dieses Jahr.

Meine Nummer: 0151 12320183

MKGuH Efb Armin

 Antworten auf diesen Eintrag
 
285


Name:
Daniel Schnell (dschnospam@posteo.de)
Datum:Do 02 Nov 2017 21:27:02 CET
Betreff:Holzhaus in Island
 

Hallo,

wir bauen nächstes Jahr im Sommer 2018 ein großes Holzhaus in Island und fragen uns, ob jemand für ein paar Wochen bei uns in Island arbeiten möchte? Dazu benötigen wir Zimmermänner und -Damen, Dachdecker, Schreiner, eigentlich alle sich angesprochen fühlenden Spezialisten für die typischen Gewerke. Für Unterkunft, Verpflegung und Flug würde gesorgt. Das Haus wird in der Nähe von Reykjavik gebaut.

Viele Grüße,
Daniel Schnell

 Antworten auf diesen Eintrag
 
284


Name:
Jürgen (juergen.strege@googlemail.com)
Datum:So 15 Okt 2017 16:08:40 CEST
Betreff:Restaurierung und Neuerstelllung eines historischen Giebels am historischen Buchgewerbehaus Leipzig
 

Wir sind ein Team von Bildhauern und restaurieren die Fassade des Buchgewerbehauses mit vielen historischen Details.

Wir suchen ab sofort (ab 16.10.) schnellstmöglich 2-3 Mitstreiter für die Arbeiten am Giebel. Die Arbeiten werden in diesem Jahr abgeschlossen.

Natürlich ist Unterbringung im historischen Ambiente und Essen und Trinken gesichert!

Wir freuen uns auf euch!

Einen schönen Sonntag, Jürgen

 Antworten auf diesen Eintrag
 
283


Name:
Frank Hannich (Vancouvermitch0815@gmail.com)
Datum:Mo 11 Sep 2017 10:14:35 CEST
Betreff:Rundstammhaus
 

Hallo Wandergesellen,
ich bin auf der Suche nach einem oder zwei Zimmermännern, welche sich zutrauen ein Rundstammhaus zu bauen im kanadischen Stil.
Das Holz ist Vorort,sowie alles an Werkzeugen und Maschinen.
Der Baubeginn ist Sommer 2018, die Dauer der Bauzeit ca.vier bis sechs Wochen.
Die Örtlichkeit ist der Großraum Witzenhausen in Nordhessen.
Das Holz wird von mir selbst ausgesucht und eingeschlagen.
Also wer Lust hat an einem nicht alltäglichen Projekt bitte melden.

MfG.
F. Hannich

 Antworten auf diesen Eintrag
 
282


Name:
Frank Hannich (Vancouvermitch0815@gmail.com)
Datum:Mo 11 Sep 2017 10:14:21 CEST
Betreff:Rundstammhaus
 

Hallo Wandergesellen,
ich bin auf der Suche nach einem oder zwei Zimmermännern, welche sich zutrauen ein Rundstammhaus zu bauen im kanadischen Stil.
Das Holz ist Vorort,sowie alles an Werkzeugen und Maschinen.
Der Baubeginn ist Sommer 2018, die Dauer der Bauzeit ca.vier bis sechs Wochen.
Die Örtlichkeit ist der Großraum Witzenhausen in Nordhessen.
Das Holz wird von mir selbst ausgesucht und eingeschlagen.
Also wer Lust hat an einem nicht alltäglichen Projekt bitte melden.

MfG.
F. Hannich

 Antworten auf diesen Eintrag
 
281


Name:
Fabi (fabian@widmann.net)
Datum:So 25 Jun 2017 20:36:32 CEST
Betreff:Festival Bau
 

Liebe Wanderbrüder und –schwestern,

wir brauchen für unseren Festival Floor Aufbau (29.6.-20.7.2017) auf "Monis Rache" (links orientiertes Musik Festival auf dem Fluggelände bei Tutow/ Flughafenring 31 17129 Tutow ) unbedingt noch ein paar Leute die uns als Vorarbeiter behilflich sein können.

Die Konditionen hierfür sind Essen, Unterkunft (im eigenen Zelt am besten),
Getränke und natürlich die Teilnahme am Festival.
Was genau wir vorhaben steht detailliert in der Projektvorstellung (s.u.)

Solltest du noch weitere Fragen haben kannst du mich gerne zurückrufen oder
einfach ne Mail (fabian@widmann.net) schreiben.
Meine Telefonnummer ist 017656773284.


1| Projektvorstellung

Chill/Ambient/Experimental – Floor
Das Konzept des Floors ist eine audio-visuelle neu Gestaltung des Chillens.
Visuell- werden unsere Gäste ein MashUp aus traditioneller Japanischen Architektur und
Postmoderner urbaner Beleuchtung, besuchen. Dabei entsteht eine Diskrepanz aus
traditioneller Bauweise mit neuzeitlichen Elementen. Dies ergibt sich
einerseits aus den verwendeten Materialien und Farbgebung, sowie aus der
nächtlichen Lichtgebung. So werden zum Beispiel „typische“ Leuchtreklame
im neo-tokio Stil aufgehangen.
Neben den Hauptgebäuden (im Pagoden Stil), werden über das Gelände verteilt
größere und kleinere ,hauptsächliche überdachte, Ebenen bereitgestellt um
den Besuchern trockene Sitzgelegenheiten zu bieten. Außerdem schreiten die
Gäste durch ein Eingangs Portal in diese neo-traditionelle Welt.

Kulinarisch wird der Floor mit Tee, Kaffe und Absinth versorgt. Eventuell
werden Snacks wie Energyballs oÄ. Angeboten. Dafür wird eine Bar in einer der
Hauptgebäude bereitgestellt.


Freu mich wenn in die Pfoten gespuckt wird!
Fabi

 Antworten auf diesen Eintrag
 
280


Name:
Marie Haberland (Marie-Haberland@gmx.de)
Datum:Di 23 Mai 2017 09:39:03 CEST
Betreff:500 Jahre altes Fachwerkhaus und Backsteinanwesen
 

Die Alte Oberförsterei in Rauschenberg/Hessen wird wohl ab morgen mir (keine klassische Handwerkerin aber Erfahrung auf dem Bau/Altbau, mache alles was möglich ist, arbeite aber im Bildungsbereich/Hochschule und habe drei Kinder) gehören. Reisende sind herzlich willkommen, Wohnungen stehen zur Verfügung und ein traumhafter Ausblick und ein Ort, an dem sogar Märchen entstanden sind. Arbeit gibt es genug, in Stein und Holz. Also alter Backstein und Eiche. Ich habe vor vielen Jahren schon Reisende zu Gast gehabt und kann über mein Anwesen hinaus Jobs organisieren. Ich freue mich über Eure Mails an Marie: marie-haberland@gmx.de

 Antworten auf diesen Eintrag
 


 Zurück zur Homepage| Nächste Seite