Schachtunabhängiges Wandergesellenportal für Steinberufe und andere Fremde

Lange war Sendepause

Aber nun geht es wieder mit großen Schritten voran. Also nicht wundern wenn sich das Erscheinungsbild des STOIMETZ nach und nach ändert.

  • Bald wird der STOIMETZ einen STOIMETZ-Shop haben. Da gibt es dann Kundenkugeln, Stoimetz-Charlies, Meterstäbe und allerlei andere nützliche Gegenstände käuflich zu erwerben.
Der STOIMETZ hatte sich in den vergangenen Jahren hauptsächlich in sozialen Netzen getummelt. Dort kam dann immer wieder die Frage auf, wo man denn Dies oder Jenes bestellen könne. Und ganz ehrlich, ich habe nicht die Absicht mir die Finger mit einem pseudogewerblichen Internetversand zu verbrennen. Weshalb ich gerade im Begriff bin, ganz offiziell und legal ein Kleinstgewerbe auf die Beine zu stellen. Damit bin ich dann auf der sicheren Seite.

So eröffnet sich dann auch die Möglichkeit, wieder mehr für den STOIMETZ zu tun. Schließlich muß auch ich irgendwie mein Brot verdienen - und die Zeit als ich das hauptberuflich mit Steinmetzarbeit tun konnte, ist leider vorbei. Inzwischen - nach diversen Lebenslaufschlenkern und einigen zusätzlich erlernten Berufen (ich bin z.B. seit 2017 Gärtnergeselle) - bin ich in der Arbeit mit behinderten Menschen gelandet. Einer Arbeit, die mir nach wie vor sehr viel Freude macht. Hier verdiene ich zwar nicht so viel Kies wie als Steinmetz - aber dafür kann ich meine Gesundheit etwas schonen. Und wie gesagt; ich habe mehr Zeit für andere Dinge. Wie zu Beispiel den STOIMETZ.

  • An dieser Stelle möchte ich auch gleich einmal unsere Jung-Einheimischen befragen, ob der Eine oder die Andere Interesse hätte, am STOIMETZ mitzubasteln?
Einfach eine Mail an Explore@Stoimetz.de